Dr. Kathrin Hubatsch

Dr. Kathrin Hubatsch Adula Klinik

Dr. Kathrin Hubatsch

Chefärztin Hochgrat Klinik

Dr. Kathrin Hubatsch absolvierte das Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Unmittelbar nach Abschluss des Studiums nahm sie 1997 ihre ärztliche Tätigkeit in der Adula Klinik Oberstdorf auf.

Unterbrochen wurde diese nur durch die Elternzeit 2001-2005 und im Rahmen der Weiterbildung durch ein Jahr (2010) Mitarbeit als Weiterbildungsassistentin in einer internistischen Arztpraxis. Außerdem arbeitete sie noch zwei Jahre (2011/12) in einer anderen psychosomatisch-psychotherapeutischen Klinik.

Von 2014 bis 2019 arbeitete Frau Dr. Hubatsch als Oberärztin in der Adula Klinik Oberstdorf.

Seit November 2019 hat Frau Dr. Hubatsch als Chefärztin die medizinisch-therapeutische Leitung der Hochgrat Klinik Wolfsried übernommen.

Sie ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Schwerpunkt Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und absolvierte außerdem Fortbildungen in Gestalttherapie, Traumatherapie, systemischer Therapie und Psychodynamisch imaginativer Therapie.

Frau Dr. Hubatsch ist verheiratet und hat zwei Kinder.