Dr. Matthias Wagner

Dr. Matthias Wagner Adula Klinik

Dr. Matthias Wagner

stellv. Chefarzt Adula Klinik

Dr. Matthias Wagner begann seine ärztliche Tätigkeit am Zentrum für Psychiatrie Weissenau. Von 2008 an arbeitete er für zweieinhalb Jahre als Arzt und Psychotherapeut an der Adula Klinik. Danach wechselte er an die Klinik Alpenblick in Isny, eine psychosomatische Rehaklinik, zunächst als Oberarzt, später als Leitender Oberarzt, und entwickelte dort die Abteilung mit Schwerpunkt Traumatherapie konzeptuell weiter. Im Rahmen des Curriculums der Uni Ulm widmete er sich der Vermittlung psychosomatischen Grundwissens an Medizinstudenten. 2017 entschied er sich für eine einjährige Elternzeit.

Im April 2018 übernahm Herr Dr. Wagner die Stelle des Stellvertretenden Chefarztes der Adula Klinik.

Dr. Wagner ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Facharzt für Psychosomatische Medizin. Er verfügt über die Zusatzqualifikation Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT) und hat eine Brainspotting-Ausbildung am Institut für Traumatherapie Berlin abgeschlossen. Er ist von der Deutschen Balint Gesellschaft als Balintgruppenleiter anerkannt.

Er beschäftigte sich intensiv mit der Behandlung von Menschen mit Psychotraumata, berufsbezogenen Störungen, Internetsucht sowie mit spezifischer Therapie für Männer. Im Herbst 2018 initiierte er die Traumaspezifische Männergruppe an der Adula-Klinik.

Dr. Wagner ist verheiratet und hat einen Sohn.