12-Schritte-Programm

Die Orientierung an dem in den USA gegründeten 12-Schritte-Programm der Anonymen Alkoholiker, gibt Impulse für den Genesungsweg. Das 12-Schritte-Programm entstand aus der Erfahrung Betroffener und führte bereits viele leidende Menschen zu einem bewussten und erfüllten Leben.

In erster Linie ermöglicht dieses Programm Hilfe zur Selbsthilfe. Es ist ein spiritueller Weg, der beschritten wird. Die Anerkennung einer Höheren Macht und die Erkenntnis, in ein größeres System eingebunden zu sein, gibt Halt und Mut.

Genesung durch Offenheit und Ehrlichkeit

Die zu unterschiedlichen Themen stattfindenden 12-Schritte-Gruppen, auch Meetings genannt, finden mehrmals pro Woche am Abend in den Kliniken oder in der nahen Umgebung statt. Menschen erfahren Genesung durch den offenen und ehrlichen Austausch von Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Hier heilt nicht das "über"-zeugende Wort, sondern das zeugende Wort. Zeugend in seinem verborgenen, doppelten Sinn: zeugend von der eigenen, leidvollen Erfahrung - zeugend von neuer Hoffnung und neuem Leben.

Wir empfehlen schon vor dem stationären Aufenthalt den Besuch von Selbsthilfegruppen gemäß dem 12-Schritte-Programm. Dies bietet eine wertvolle Vorbereitung für den Aufenthalt in unseren Kliniken.