Die Adula Klinik

Die Adula Klinik ist eine Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie. Sie befindet sich in Oberstdorf (Bayern) mit unmittelbarem Blick auf das beeindruckende Panorama der Allgäuer Hochalpen und bietet Platz für 146 Akutpatienten/innen.

Sowohl gesetzlich Versicherte, als auch Privatpatienten (einschließlich Beihilfeberechtigte) mit psychosomatischen Erkrankungen werden im Rahmen einer stationären Therapie bei uns behandelt.

Für diese psychosomatischen Krankheitsbilder bieten wir therapeutische Hilfe an:

Das Therapiekonzept der Adula Klinik:

Wenn Sie unsere Klinik betreten, begegnen Sie einer Therapeutischen Gemeinschaft mit emotionaler Offenheit und persönlicher Ehrlichkeit. Dies ist der Beginn eines Heilungsprozesses, in dem jede menschliche Begegnung eine Chance ist, die Stärken, die in jedem Einzelnen wohnen, zu seiner Gesundung und zu seinem persönlichen und seelischen Wachstum zu aktivieren.

Zu unserem umfassenden Behandlungskonzept gehört neben den vielfältigen psychotherapeutischen Angeboten, das aktuell um die Achtsamkeitsbasierte Medizin (Mindfulness-Based Stress Reduction) und die Vergebungsarbeit ergänzt wird, auch eine fundierte körpermedizinische Mitbetreuung. Ebenso begleiten Sie ein erfahrener Klinikseelsorger und eine erfahrene Seelsorgerin nach Wunsch auf Ihrem Weg.

Die Adula Klinik verfügt über eine physikalisch-medizinische Abteilung, die von erfahrenen Physiotherapeuten geleitet wird. Neben krankengymnastischen Verfahren kommen manuelle Therapie, Massagen, Kälte- und Wärmeanwendungen zum Einsatz. Im Haus befindet sich ein Schwimmbad mit herrlichem Blick auf die Allgäuer Berge sowie ein Saunabereich.

Hier finden Sie weitere Beispiele unserer Therapeutischen Angebote für einen individuellen Aufenthalt in unserer Klinik.

Zu unserem ganzheitlichen Verständnis von Genesung zählt auch eine biologische, gesunde Ernährung, die auf dem Konzept der vitalstoffreichen Vollwertkost nach Dr. Bruker basiert. Die Küche der Adula Klinik verfügt über eine BIO-Zertifizierung nach EG-Öko-Verordnung.

Als weitere Besonderheit besteht in der Adula Klinik die Möglichkeit, Familienangehörige in den therapeutischen Prozess mit einzubeziehen. Neben Paar- und Familiengesprächen wird auch eine sogenannte Familienwoche für Eltern, Geschwister, Lebenspartner oder Kinder ab 17 Jahren angeboten.

Besuche der Anonymen Selbsthilfegruppen nach dem 12-Schritte-Programm unterstützen mit ihrer geistig-spirituellen Orientierung den persönlichen Genesungsweg unserer Patienten.

Die Adula Klinik wurde im Jahre 1996 von Dr. Georg Reisach gegründet und gehört, wie auch die Hochgrat Klinik, zum Verbund der Dr. Reisach Kliniken. 

 

Wir bieten Ihnen ausgezeichnete Psychotherapie in unserer Klinik:

  • Laut FOCUS Gesundheit zählt die Adula Klinik in Oberstdorf zu Deutschlands Top-Kliniken 2016
  • Die große Patienten-Zufriedenheit spricht für sich: mehr als 95% der ehemaligen Patienten würden, die Adula Klinik an einen guten Freund in Not weiterempfehlen. 

 

Klinikliste 2016

 

Ihre Beratung vor einem Aufenthalt in unserer Klinik:

Wenn Sie mehr Informationen für einen stationären Aufenthalt in der Adula Klinik in Oberstdorf wünschen, steht Ihnen unser professionelles Aufnahmeteam mit Rat & Tat am Telefon zur Seite. Außerdem heißen wir Sie bei einem unserer öffentlichen Besuchertage herzlich in unserer Fachklinik willkommen.

Zum Aufnahmeverfahren

Machen Sie sich selbst ein Bild:

Hier in unserer Bildergalerie finden Sie interessante Einblicke in die angenehme Atmosphäre unsere Klinik. Sicherlich trägt auch die Natur des wunderschönen Allgäuer Umlands ihren Teil zur heilenden Kraft unserer Klinik bei.